Inhaltsverzeichnis:

Warum die CDC ihre COVID-19-Richtlinien für die Weihnachtszeit 2021 entfernt hat
Warum die CDC ihre COVID-19-Richtlinien für die Weihnachtszeit 2021 entfernt hat
Anonim

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) veröffentlichten auf ihrer Website eine Anleitung zum Sammeln von Feiertagen, nur um sie zu entfernen, kurz nachdem sie unter medizinischen Experten und der breiten Öffentlichkeit, die sie las, Verwirrung gestiftet hatte.

Kontroverse über die Urlaubsrichtlinien der CDC

Da sich die Feiertage schnell nähern, hat die Gesundheitsbehörde beschlossen, eine neue Anleitung herauszugeben, wie sich Menschen inmitten der anhaltenden COVID-19-Pandemie sicher versammeln sollten. Das am Freitag auf seiner Website veröffentlichte Update listete Empfehlungen auf, wie Menschen Übertragungen vermeiden können, indem sie sich für virtuelle Feiern entscheiden und persönliche Versammlungen vermeiden.

Die Leitlinien waren ziemlich die gleichen, die die CDC letztes Jahr während der Weihnachtszeit veröffentlichte, als die COVID-19-Impfstoffe noch in Arbeit waren und viele Orte im Land noch mit dem neuartigen Coronavirus zu kämpfen hatten. Die Anleitung sorgte bei Gesundheitsexperten und anderen, die sie sahen, schnell für Verwirrung, da sich seit den Feiertagen des letzten Jahres viele Dinge geändert haben.

Nach neuesten Daten sind die COVID-19-Fälle in den letzten zwei Wochen um mehr als 30 % zurückgegangen. In stark betroffenen Staaten wie Florida und Louisiana sind die Zahlen nach einem Bericht von CNBC nach Ende der Sommersaison sogar um mehr als 40 % gesunken.

Abgesehen von der Anleitung sorgte auch die Aussage von Dr. Anthony Fauci in einem früheren Interview für Aufsehen, da der Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten darauf hinwies, dass es noch zu früh sei, um zu sagen, ob sich die allgemeinen Massen in dieser Ferienzeit 2021 sicher versammeln könnten.

Umkehrung der Urlaubsempfehlungen

Nach Faucis Interview letzte Woche wurde er von vielen in den sozialen Medien als Grinch bezeichnet, weil er verhindert hatte, dass die Menschen die diesjährige Weihnachts- und Ferienzeit genießen. Viele waren umso verärgerter, als sie über die von der CDC veröffentlichten Urlaubsrichtlinien gestolpert waren, wenn man bedenkt, dass nationale Berichte besagten, dass mehr als die Hälfte des Landes jetzt vollständig geimpft ist.

Nach der Gegenreaktion erklärte Fauci in einem anderen Interview auf CNN, dass seine Aussage „fehlinterpretiert“wurde, da er nur die Notwendigkeit betonte, dass mehr Menschen die COVID-19-Aufnahmen jetzt vor der Wintersaison erhalten. Anschließend verriet er, dass er dieses Jahr Weihnachten mit seiner Familie verbringt und ermutigt alle, dasselbe zu tun, insbesondere die Menschen, die bereits gegen das Virus geimpft wurden.

Inmitten der Klarstellung von Fauci hat die CDC offensichtlich auch die von ihr letzte Woche herausgegebene Urlaubsrichtlinie gelöscht, da sie jetzt nirgendwo auf ihrer Website zu sehen ist. Das Gesundheitsamt merkte an, dass es derzeit an einem Update arbeite. Es machte jedoch auch einen Computerfehler für den umstrittenen Hinweis verantwortlich.

„Der Inhalt wird derzeit von CDC aktualisiert, um die aktuellen Leitlinien vor dieser Weihnachtszeit widerzuspiegeln. Die Seite hatte am Freitag ein technisches Update, spiegelt jedoch nicht die Leitlinien der CDC vor dieser bevorstehenden Weihnachtszeit wider. CDC wird in Kürze weitere Leitlinien veröffentlichen “, wurde Kristen Nordlund von CDC von KOMO News zitiert.

Beliebt nach Thema