Smartphone-Sucht kann den Schlaf ruinieren
Smartphone-Sucht kann den Schlaf ruinieren
Anonim

Eine neue Studie, die in den Frontiers of Psychiatry veröffentlicht wurde, bestätigt ältere Studien, die besagen, dass die Smartphone-Sucht Ihren Schlaf ruinieren kann.

Die Definition von Smartphone-Sucht ist laut denen, die sich für süchtig halten, „ein verringertes Interesse an persönlichen Beziehungen, Nutzung trotz Kenntnis der negativen Folgen, beeinträchtigte Kontrolle über und Beschäftigung mit ihren Geräten und Angst, wenn ihre Telefone verwendet werden“. nicht zugänglich." Diese Deskriptoren, sagten die Ermittler der Schlaf- und Smartphone-Studie, "sind den Symptombereichen von Substanzstörungen oder anderen Verhaltenssüchten nicht unähnlich."

In der Studie wurden 1.043 Studenten des King’s College London im Alter von 18 bis 30 Jahren gebeten, zwei Fragebögen online und persönlich auszufüllen, in denen sie ihre Schlafqualität und Smartphone-Nutzung detailliert beschreiben. Basierend auf den Umfrageergebnissen fanden die Forscher heraus, dass fast 40 % der Schüler als Smartphone-Süchtige qualifiziert waren. Obwohl die Studie keinen direkten Zusammenhang beweist, stellte sie fest, dass diejenigen, die ihre Smartphones am häufigsten verwendeten, von einer schlechteren Schlafqualität berichteten.

Robert Calandra ist ein preisgekrönter Journalist und Buchautor, der ausführlich über Gesundheit und Medizin geschrieben hat. Seine Arbeiten sind in nationalen und regionalen Zeitschriften und Zeitungen erschienen.

Beliebt nach Thema