Ihre Brieftasche muss nicht auch jeden Monat fließen
Ihre Brieftasche muss nicht auch jeden Monat fließen
Anonim

Hygieneartikel sind unverzichtbare Dinge, auf die Sie nicht einfach verzichten können, aber manche können sich nur schwer leisten. Hier sind einige Artikel, die Ihnen helfen können, langfristig Geld zu sparen:

1) Menstruationstassen

Dies ist ein Artikel, der in einigen Varianten existiert, und obwohl der Preis hoch erscheinen mag, denken Sie daran, dass Sie nur einen kaufen müssen. Nur ein Mehrwegbecher hält zwischen sechs Monaten und 10 Jahren, je nach Becher und Pflege. Eine Menstruationstasse ist eine großartige Alternative zu Tampons, da sie in die Vagina eingeführt wird, um Menstruationsblut zu sammeln. Im Gegensatz zu Tampons müssen Sie diese jedoch nicht entsorgen. Sie müssen vor dem Wiedereinsetzen lediglich entleert und sauber gespült werden.

Jedes Unternehmen oder jede Marke, die Menstruationstassen herstellt, bietet möglicherweise unterschiedliche Anweisungen, wie und wann die Tasse richtig gereinigt wird. Dies ist also etwas, das Sie beim Kauf einer Menstruationstasse lesen müssen. Da sie intern eingefügt werden, ist das Lesen von Rezensionen eine großartige Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, welche Form oder Körbchengröße am besten geeignet ist. Wenn Sie noch nie einen benutzt haben, kann es einige Zeit dauern, bis Sie sich daran gewöhnen, aber mit ein wenig Übung sollten Sie sie bequem und einfach zu bedienen finden.

Menstruationstassen sind in letzter Zeit viel beliebter geworden, und mit vielen Unternehmen und Marken, die sie herstellen, haben Sie viel mehr Auswahl. Der Wettbewerb zwischen den Marken bedeutet auch, dass Rabatte, Werbeaktionen und Verkäufe etwas sind, das Sie beim Kauf nutzen können. Menstruationstassen sind auch deshalb beliebt, weil sie eine umweltfreundlichere Alternative zu Einweg-Tampons sind. Sie sind vielleicht nicht jedermanns Sache, besonders wenn Sie Probleme mit der Verwendung von Tampons haben, aber wenn Sie es in Betracht ziehen, es auszuprobieren, können Sie jeden Monat Geld sparen.

2) Periodenhöschen

Ein weiterer Artikel, der als Investition angesehen werden kann, sind Periodenslips. Periodenslips sind so konzipiert, dass sie Flüssigkeiten wie Damenbinden absorbieren. Sie haben eingearbeitete Stoffschichten, um sicherzustellen, dass sie sich angenehm auf der Haut anfühlen, aber auch saugfähig sind. Auch hier müssen Sie zunächst Geld dafür ausgeben, aber an helleren Tagen oder in Kombination mit einer Menstruationstasse bieten sie Schutz und Ruhe.

Als tolle Alternative zu Damenbinden können Periodenslips ausgespült und dann mit der restlichen schmutzigen Wäsche in die Wäsche geworfen werden. Sie sind an Tagen mit starkem Fluss nicht so effektiv, daher müssen sie möglicherweise mit einem anderen Periodenprodukt kombiniert werden, aber sie werden dir zumindest die Verzweiflung ersparen, deine Lieblingsunterwäsche zu ruinieren.

Es gibt wieder eine Vielzahl von Produkten, also lesen Sie Bewertungen und halten Sie Ausschau nach Angeboten, Werbeaktionen und Rabatten, wenn Sie noch mehr Geld sparen möchten.

3) Wiederverwendbare Damenbinden

Dies ist ein Produkt, das etwas billiger sein könnte als Periodenslips – vor allem, wenn Sie Ihre eigenen nähen. Wiederverwendbare Damenbinden bestehen aus waschbaren Stoffen und können wie normale Damenbinden verwendet werden, außer dass Sie sie waschen können, anstatt sie wegzuwerfen. Wieder einmal sind sie umweltfreundlicher, und wenn Sie sich damit eindecken, müssen Sie keine Damenbinden mehr kaufen.

Sie sind zwar teurer, aber wenn Sie sie jeden Monat tragen, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Dies ist ein Produkt, das jedoch ein gewisses Engagement für die Wäsche erfordert. Wenn Sie also ein knappes Wäschebudget haben, ist es möglicherweise nicht die beste Option.

4) Wählen Sie günstigere Eigenmarkenprodukte

Es fühlt sich zwar besser an, sich auf Marken zu verlassen, die Sie kennen und lieben, aber der Wechsel zu billigeren Marken spart Ihnen Geld. Viele Leute stellen fest, dass sie den Unterschied zwischen ihren Lieblingsmarken und billigeren Alternativen nicht wirklich bemerken, daher ist es einen Versuch wert, für die gleichen Produkte zu bezahlen, aber ohne den Markennamen. Wenn Sie feststellen, dass Sie die Marken bevorzugen, die Sie kennen, gehen Sie vielleicht Kompromisse ein und verwenden Sie an „Light Flow“-Tagen billigere Produkte, damit Sie immer noch etwas Geld sparen. Es scheint kein großer Unterschied zu sein, aber auf lange Sicht wird sich jedes kleine bisschen, das Sie sparen, schnell summieren.

5) Periodenarmut

Die oben aufgeführten Optionen sind großartige Möglichkeiten, um insgesamt Geld zu sparen, aber was ist, wenn Sie sich nicht einmal eine Schachtel Tampons leisten können? Der durchschnittliche Menstruationszyklus dauert 28 Tage, was bedeutet, dass Sie, wenn Sie eine Gebärmutter haben und Ihre Menstruation haben, jedes Jahr 13 Wochen mit Ihrer Periode verbringen können. Einige Faktoren können die Periode beeinflussen, wie z. B. Schwangerschaft, Geburtenkontrolle und das Erreichen der Menopause, aber leider sind die Perioden für die meisten Menschen ein Problem, mit dem Frauen seit etwa 30 bis 40 Jahren konfrontiert sind.

Es spielt keine Rolle, ob Sie auf Periodenprodukte zugreifen können oder es sich leisten können, sie jeden Monat zu kaufen, Perioden passieren. Obwohl es sich um ein biologisches Ereignis handelt, von dem etwa die Hälfte der Bevölkerung betroffen ist, sind Perioden leider für viele immer noch ein Tabuthema. Wenn sich Menschen aus ärmeren Verhältnissen den Kauf von Periodenprodukten nicht leisten können, kann dies dazu führen, dass die Schule oder die Arbeit verpasst wird, um Peinlichkeiten zu vermeiden. Mit den oben genannten Vorschlägen Geld zu sparen, kann für viele von uns gut funktionieren, aber leider hilft es denen in viel ärmeren Situationen nicht.

6) Wie Sie anderen helfen können

Es gibt viele laufende Petitionen zur Senkung der Periodensteuer und zur Unterstützung von Programmen, bei denen Periodenprodukte kostenlos und für diejenigen verfügbar sind, die sie benötigen. Sie können auch erwägen, Periodenprodukte an Wohltätigkeitsorganisationen zu spenden, sei es um Menschen vor Ort und Obdachlosen zu helfen oder um weltweit Menschen in anderen Ländern zu helfen. Einige Marken, die Produkte wie Menstruationstassen herstellen, haben auch ihre eigenen Systeme, sodass sie beim Kauf eines Produkts ein Produkt an Bedürftige spenden. Es gibt viele großartige Möglichkeiten, anderen zu helfen und sie zu unterstützen. Vielleicht kann das Geld, das Sie jeden Monat für Periodenprodukte sparen, einem guten Zweck gespendet werden.

Hoffentlich hat Ihnen dies viele Ideen gegeben, wie Sie Geld sparen und auch anderen helfen können. Dies ist ein Thema, an dem wir gemeinsam arbeiten und mit Ratschlägen und Tipps füreinander offen sein sollten.

Beliebt nach Thema