Teenager aus Florida, der an einer großen Kirchenversammlung teilgenommen hat, ist an COVID-19 gestorben
Teenager aus Florida, der an einer großen Kirchenversammlung teilgenommen hat, ist an COVID-19 gestorben
Anonim

Carsyn Leigh Davis, ein 17-jähriges Mädchen aus Fort Myers, besuchte kürzlich eine große Kirchenveranstaltung, bei der sie weder soziale Distanzierung praktizierte noch eine Gesichtsmaske trug. Dies führte leider dazu, dass sie sich mit dem Coronavirus infizierte. Und laut dem Gerichtsmediziner gaben ihre Eltern ihr in den Tagen vor ihrem Tod eine Dosis Hydroxychloroquin.

In einem inzwischen gelöschten Facebook-Post ihrer Mutter Carole Brunton Davis kämpfte das Mädchen seit ihrem zweiten Lebensjahr mit Gesundheitsproblemen, darunter eine Autoimmunerkrankung und sogar Krebs.

Laut dem Bericht des Gerichtsmediziners von Miami-Dade County besuchten Carsyn und einige andere 100 Kinder am 10. Juni die Kirche. Es war jedoch nicht klar, wo genau sie sich mit dem Virus infiziert hatte. Am 13. Juni entwickelte sie jedoch einen leichten Husten, Nebenhöhlendruck und Stirnkopfschmerzen, die zunächst als Nebenhöhlenentzündung abgetan wurden. Aber ihre Symptome hielten auch nach einer Woche an, was dazu führte, dass ihre Mutter ihr Sauerstoff über das tragbare Gerät ihres Großvaters und eine Dosis Hydroxychloroquin gab, ein Anti-Malaria-Medikament, von dem Präsident Donald Trump vorgeschlagen hatte, dass es gegen das Coronavirus wirksam sein könnte.

Sie wurde dann von ihrer Mutter und ihrem Stiefvater ins Krankenhaus gebracht, bevor sie schließlich auf die pädiatrische Intensivstation einer anderen verlegt wurde. Von dort wurde bei ihr das Coronavirus positiv diagnostiziert. Sie wurde in ein Krankenhaus in Miami-Dade County verlegt, wo sie um 13:06 Uhr starb. 23. Juni, nur zwei Tage nach ihrem 17. Geburtstag.

„Es ist herzzerreißend, dass eine junge Dame, die in den letzten Jahren häufig die Jugendkirche besuchte, kürzlich verstorben ist. Die Kirche und insbesondere viele Mitglieder der Jugendkirche hatten sich während ihrer Krankheit an ihre Familie und sie gewandt und für sie gebetet und Senden von Videobotschaften und persönlicher Ermutigung während ihrer Krankheit und im Krankenhaus “, sagte die Kirche, die sie besuchte.

Beliebt nach Thema