Probiotika können die kognitive Funktion verbessern
Probiotika können die kognitive Funktion verbessern
Anonim

In der medizinischen Gemeinschaft insgesamt bleiben Probiotika, gelinde gesagt, sehr umstritten.

Diejenigen, die die Verdauung lebender Mikroorganismen kritisieren, die angebliche gesundheitliche Vorteile durch die Verbesserung oder Wiederherstellung der Darmflora bieten, weisen darauf hin, dass es kaum medizinische Beweise gibt, dass Probiotika die von ihnen behaupteten gesundheitlichen Vorteile bringen.

Zu den verschwenderischen Behauptungen für Probiotika gehören Gewichtsverlust, eine verbesserte Verdauungsgesundheit, die Vorbeugung von Durchfall und eine stärkere Immunfunktion. Aber es gibt noch eine andere Behauptung, die noch extremer erscheint als diese. Einige Quellen behaupten, dass Probiotika oder nützliche Bakterien tatsächlich einige psychische Erkrankungen lindern können.

Sie zitierten 15 Humanstudien, die ergaben, dass eine ein- bis zweimonatige Ergänzung mit Bifidobacterium- und Lactobacillus-Stämmen Angstzustände, Depressionen, Autismus und Zwangsstörungen lindern kann. Die Studien behaupteten auch, dass Probiotika das Gedächtnis verbessern können.

Sie behaupteten außerdem, dass die Einnahme probiotischer Nahrungsergänzungsmittel über acht Wochen das Depressionsniveau und den Gehalt an C-reaktivem Protein (einem Entzündungsmarker) und Hormonen wie Insulin verringerte, verglichen mit Menschen, die keine Probiotika einnahmen.

Eine der am häufigsten zitierten Pro-Probiotika-Studien, die 2016 in Frontiers in Aging Neuroscience veröffentlicht wurde, behauptete, dass Probiotika dazu beitragen können, die kognitive Funktion zu verbessern und Demenz, einschließlich Alzheimer, abzuwehren.

Diese Studie zeigte, dass ältere Alzheimer-Patienten, die 12 Wochen lang ein probiotisches Milchprodukt mit Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus casei, Bifidobacterium bifidum und Lactobacillus fermentum erhielten, ihre Kognitionswerte signifikant verbesserten. Auf der anderen Seite nahmen ältere Alzheimer-Patienten, die ein Placebo einnahmen, weiter ab.

Das Niveau der Entzündungsmarker sank in der probiotischen Behandlungsgruppe um 18 Prozent, während die Entzündungsmarker in der Kontrollgruppe um 45 Prozent anstiegen

Der Studie zufolge könnte der Bifidobacterium breve-Stamm A1 (B. breve A1) bei der Alzheimer-Behandlung von besonderem Nutzen sein. Die tägliche orale Verabreichung von B. breve A1 reduzierte die kognitive Dysfunktion, die normalerweise bei Mäusen durch Amyloid beta induziert wird.

Es wurde auch gezeigt, dass Probiotika die Neurodegeneration hemmen, indem sie den Entzündungsprozess modulieren und oxidativem Stress entgegenwirken. Sie modulierten auch die Funktionen des Zentralnervensystems, die durch von Bakterien abgeleitete Metaboliten wie kurzkettige Fettsäuren vermittelt werden, während sie die Pathogenese durch Veränderung der Zusammensetzung der Darmmikrobiota hemmen.

Auf der anderen Seite steht eine Studie, die im September 2018 in der Zeitschrift Cell veröffentlicht wurde. Diese Studie, die von einer Gruppe von Wissenschaftlern des Weizmann Institute of Science in Israel durchgeführt wurde, kam zu dem Schluss, dass Probiotika fast nutzlos sind. Diese Studie, die zu den detailliertesten Analysen darüber gehörte, was passiert, wenn wir Probiotika konsumieren, ergab, dass Probiotika keine oder nur geringe Wirkung im Körper hatten.

Probiotika

Die Studie sagte auch, dass Probiotika der Zukunft auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten sein müssen, da jedes Mikrobiom einzigartig ist.

Das israelische Team stellte seinen eigenen probiotischen Cocktail aus 11 gemeinwohltätigen Bakterien her, darunter Lactobacillus- und Bifidobakterien-Stämme. Dieser Cocktail wurde 25 gesunden Freiwilligen einen Monat lang verabreicht.

Die Analyse der Daten zeigte in der Hälfte der Fälle, dass die guten Bakterien in den Mund gingen und am anderen Ende direkt wieder herauskamen. Bei den anderen Freiwilligen verweilten die probiotischen Bakterien kurz, bevor sie von vorhandenen Mikroben überwältigt wurden.

Beliebt nach Thema