Was ist „Die Jungfrau-Diät“? 7 Lebensmittel, die Sie für den Eliminierungs-Gewichtsverlust-Plan ausschneiden müssen
Was ist „Die Jungfrau-Diät“? 7 Lebensmittel, die Sie für den Eliminierungs-Gewichtsverlust-Plan ausschneiden müssen
Anonim

Mehr als die Hälfte der Erwachsenen in Amerika möchte abnehmen, aber kaum ein Viertel von ihnen bemüht sich tatsächlich, ihre Ziele zu erreichen. Könnte es einen einfacheren Weg geben, der Menschen trotzdem hilft, Gewicht zu verlieren und gesund zu werden? Der prominente Ernährungs- und Fitnessexperte JJ Virgin hat eine Diät entwickelt, die behauptet, dass ihre Benutzer in einer Woche abnehmen werden, indem sie einfach sieben Lebensmittel weglassen.

Nachdem sie gesehen hatte, wie ihre eigenen Patienten Gewicht verloren, indem sie bestimmte Lebensmittel aus ihrer Ernährung entfernten, beschloss JJ Virgin, die Eliminationsdiät für diejenigen zu vermarkten, die eine dramatische Starthilfe für die Gewichtsabnahme suchen. Schauen wir uns die Wirksamkeit von Virgins Gewichtsverlust von sieben Pfund in sieben Tagen an. Die Ernährung basiert auf der Vermeidung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten, von denen bekannt ist, dass sie den menschlichen Körper belasten. Das Diätsystem erfordert, dass Sie jeden Tag ein neues Lebensmittel entfernen, bis Sie den siebten Tag durch drei Zyklen erreichen: Eliminierung, Wiedereinführung und Erhaltung.

Also, wie funktioniert es? Beginnen Sie mit dem Weglassen von Gluten, gefolgt von Soja, Milchprodukten, Eiern, Mais, Erdnüssen sowie Zucker und künstlichen Süßstoffen. Danach werden Diätetiker angewiesen, sie nach und nach wieder in ihre täglichen Mahlzeiten und Snacks aufzunehmen. Das Endziel ist es, ein langfristiges Gleichgewicht zu finden, um den Körper gesund und energiegeladen zu halten. Da bekannt ist, dass jede Lebensmittelgruppe Stress im Körper verursacht, reduziert die Diät, indem sie sie nacheinander entfernt, Entzündungen und allergische Reaktionen und hilft den Menschen beim Abnehmen. Während die Virgin-Diät in ihrer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verbesserung der Gesundheit systematisch ist, sollten Sie einige Dinge beachten, bevor Sie ein neues Gewichtsverlustprogramm ausprobieren.

Diätkost

Gluten – Protein, das in Weizen enthalten ist – wirkt sich nicht auf alle gleich aus, weshalb es möglicherweise nicht ideal ist, bestimmte Brote, Nudeln und Cracker zu vermeiden, die Gluten enthalten. Glutenfreie Produkte enthalten oft mehr Zucker, Salz und Konservierungsstoffe und weniger Ballaststoffe und Nährstoffe im Vergleich zu ihren glutengefüllten Gegenstücken. Wenn es um das Ärztekomitee für verantwortungsvolle Medizin geht, ist Soja ein weiteres Lebensmittel, auf das Sie aufgrund seiner krebsbekämpfenden Vorteile nicht verzichten möchten. Milchprodukte und Eier sind auch voller Vitamine und Nährstoffe, die viele Menschen, insbesondere Frauen und heranwachsende Kinder, in ihre Ernährung aufnehmen müssen, um die Vorteile der Knochenstärkung zu nutzen.

Mais, Erdnüsse, Zucker und künstliche Süßstoffe können weniger essentielle Nährstoffe enthalten (oder im Fall von Zucker überhaupt keine), können aber in moderaten Mengen konsumiert werden. Glücklicherweise betont die Virgin Diet das Gleichgewicht für ihre Benutzer in der Hoffnung, dass sie, wenn sie die Lebensmittel wieder in ihren Alltag aufnehmen, sich bewusster sind, wie ihr Körper auf bestimmte Lebensmittel reagiert. Schließlich werden Diätetiker in der Lage sein, ihre Problemnahrungsmittel einzugrenzen und die Aufnahme zu reduzieren, um Platz für gesündere, nährstoffreiche Alternativen zu schaffen.

Beliebt nach Thema