Wie hängt das Wetter mit chronischen Schmerzen zusammen?
Wie hängt das Wetter mit chronischen Schmerzen zusammen?
Anonim

Die Beziehung zwischen Smartphones und Wetter war schon immer steinig (Apple hat endlich wasserresistente Technologien angenommen), aber die beiden arbeiten derzeit zusammen, um neue Fragen zu chronischen Schmerzen zu beantworten. Etwa 9.000 britische Studienteilnehmer haben täglich Daten über ihre Schmerzsymptome in eine spezielle App eingegeben, die die stündlichen Wetterbedingungen mit dem Smartphone-GPS erfasst.

Die 18-monatige Studie der University of Manchester mit dem Titel "Cloudy With A Chance of Pain" befindet sich derzeit in der Halbzeit und untersucht den Zusammenhang zwischen Regen und fehlender Sonne sowie chronischen Schmerzen. Bisherige vorläufige Untersuchungen zeigen, dass sonnige Tage die Zeit, die mit starken Schmerzen verbracht wird, verringern können.

Smartphones und Wetter

„Sobald die Verbindung bewiesen ist, werden die Leute sicher sein, ihre Aktivitäten in Übereinstimmung mit dem Wetter zu planen“, sagte Will Dixon, Professor für digitale Epidemiologie an der School of Biological Sciences der University of Manchester und wissenschaftlicher Leiter des Cloudy-Projekts. „In Darüber hinaus wird das Verständnis, wie das Wetter den Schmerz beeinflusst, es medizinischen Forschern ermöglichen, neue Schmerzinterventionen und -behandlungen zu erforschen.“

Das Team untersuchte kürzlich vorläufige Studiendaten aus den Städten Leeds, Norwich und London. Forscher haben herausgefunden, dass eine Zunahme der Sonnentage zu einer kürzeren Zeit mit starken Schmerzen führte.

Laut Dixon sind diese Ergebnisse ermutigend, aber mehr Personen, die an der Studie teilnehmen, werden am Ende der 18 Monate zu belastbaren Schlussfolgerungen führen.

„Um herauszufinden, wie das Wetter Schmerzen beeinflusst, brauchen wir möglichst viele Menschen, die an der Studie teilnehmen und ihre Symptome auf ihrem Smartphone verfolgen. Wenn Sie von chronischen Schmerzen betroffen sind, ist dies Ihre Chance, etwas persönlich zu tun – und leicht - um zu einem Durchbruch in unserem Verständnis von Schmerz zu führen “, drängte er.

Beliebt nach Thema