Trägt Luftverschmutzung zu Alzheimer bei?
Trägt Luftverschmutzung zu Alzheimer bei?
Anonim

Die Luftverschmutzung, die sich in geschäftigen Städten ansammelt, ist nicht nur schlecht für die Skyline; es könnte auch das menschliche Gehirn schädigen. Eine neue Studie hat winzige Partikel von Luftverschmutzung im Gehirn von Alzheimer-Patienten gefunden – ein Befund, der darauf hindeutet, dass die Luftverschmutzung die neurodegenerative Erkrankung beschleunigen oder möglicherweise verursachen könnte.

Im Hirngewebe von Alzheimer-Patienten wurden Magnetitpartikel mit charakteristischen Eigenschaften gefunden, die nur aus einem Automotor hergestellt werden konnten, berichtete die BBC. Obwohl diese Partikel natürlich im Gehirn vorkommen, wurden die im Gehirngewebe gefundenen Partikel auf eine Weise gebildet, die nur durch die hohen Temperaturen eines Automotors oder Bremssystems entstehen konnte. Wissenschaftler vermuteten bereits, dass die Partikel giftig seien, weil das darin enthaltene Eisen mit Sauerstoff reagieren und Gehirnschäden verursachen kann. Diese neuen Erkenntnisse zeigen jedoch erstmals, wie Schadstoffe aus der Luft ins Gehirn gelangen können.

Auspuff

Für die Studie analysierte das Team das Gehirngewebe von 37 Menschen, von denen 29 in Mexiko-Stadt lebten und starben, einem Gebiet mit einer der höchsten Luftverschmutzungsgrade der Welt. Das Team schlägt vor, dass die Nanopartikel klein genug sein könnten, um von der Nase zum Nervensystem zu gelangen, wo sie dann zum frontalen Kortex des Gehirns transportiert werden. Obwohl der Befund überraschend ist, ist es immer noch schwierig, einen direkten Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und neurodegenerativen Erkrankungen nachzuweisen.

"Im Moment gibt es keinen absolut bewiesenen Zusammenhang, aber es gibt viele anregende Beobachtungen - andere Leute haben diese Verschmutzungspartikel in der Mitte der Plaques gefunden, die sich bei der Alzheimer-Krankheit im Gehirn ansammeln, so dass sie durchaus zur Plaquebildung beitragen könnten.” Dr. David Allsop, Co-Autor der Studie, sagte der BBC.

Dennoch macht die Forschung auf die signifikanten Auswirkungen aufmerksam, die Luftverschmutzung auf die menschliche Gesundheit haben kann, und auf die Bedeutung der Reduzierung des derzeitigen Niveaus.

Beliebt nach Thema