Opdivo von Bristol-Myers bei Nierenkrebs als wirksam erwiesen
Opdivo von Bristol-Myers bei Nierenkrebs als wirksam erwiesen
Anonim

(Reuters) – Bristol-Myers Squibb Co sagte, dass eine Studie im Spätstadium seines Medikaments Opdivo vorzeitig abgebrochen wurde, nachdem festgestellt wurde, dass die Immuntherapie bei Patienten mit der häufigsten Form von Nierenkrebs wirksam ist.

Der US-amerikanische Arzneimittelhersteller sagte am Montag, die Studie Checkmate-025 sei vorzeitig beendet worden, nachdem ein unabhängiges Datenüberwachungskomitee zu dem Schluss gekommen war, dass Opdivo bei Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasiertem Nierenzellkarzinom einen Überlebensvorteil gegenüber dem Krebsmedikament Everolimus bietet.

Die Erwartungen an einen vorzeitigen Abbruch der Studie seien hoch, sagte Evercore ISI Mark Schoenebaum, angesichts der Wirksamkeit von Opdivo in Studien im mittleren Stadium, des begrenzten Nutzens von Everolimus und der Tatsache, dass Nierenzellkrebs in der Vergangenheit gut auf immunologische Therapien ansprach.

Die Studie sollte laut Clinicaltrials.gov bis Februar 2016 abgeschlossen sein.

Das Nierenzellkarzinom ist die häufigste Art von Nierenkrebs bei Erwachsenen und verursacht jährlich mehr als 100.000 Todesfälle. Laut Bristol-Myers beträgt die Fünf-Jahres-Überlebensrate bei Patienten mit diagnostiziertem metastasiertem oder fortgeschrittenem Nierenkrebs weltweit 12,1 Prozent.

Im April wurde eine große Studie, in der Opdivo getestet wurde, vorzeitig abgebrochen, nachdem festgestellt wurde, dass das Medikament gegen die häufigste Form von Lungenkrebs wirksam ist.

Opdivo, das bereits zur Behandlung von fortgeschrittenem Melanom und Formen von Lungenkrebs eingesetzt wird, gehört zu einer vielversprechenden neuen Klasse von Arzneimitteln, die als PD-1-Hemmer bezeichnet werden und einen Mechanismus blockieren, mit dem sich Tumore vor dem Immunsystem verstecken.

Das Medikament konkurriert mit Keytruda von Merck & Co.

AstraZeneca Plc, Pfizer Inc und andere Arzneimittelhersteller entwickeln ebenfalls PD-1-Hemmer oder ähnliche Medikamente, die als PD-L1-Hemmer bekannt sind.

Unabhängig davon sagte der kleinere Arzneimittelhersteller Exelixis Inc, dass Daten im Spätstadium zeigten, dass sein Krebsmedikament Cometriq bei der Verbesserung des Überlebens ohne Fortschreiten der Krankheit bei Patienten mit fortgeschrittenem Nierenkrebs wirksamer war als Everolimus.

Bristols Aktien stiegen im frühen Handel um etwa 2 Prozent auf 70,45 USD.

(Berichterstattung von Natalie Grover in Bengaluru; Redaktion von Sriraj Kalluvila)

Beliebt nach Thema