Übergewichtige Menschen haben eine extrem geringe Chance, ihr normales Körpergewicht wiederzuerlangen: Studie
Übergewichtige Menschen haben eine extrem geringe Chance, ihr normales Körpergewicht wiederzuerlangen: Studie
Anonim

Wenn Sie fettleibig oder krankhaft fettleibig sind, ist Ihre Chance, wieder zu Ihrem normalen, gesunden Gewicht zurückzukehren, laut einer neuen Studie des King’s College London sehr unwahrscheinlich.

Die im American Journal of Public Health veröffentlichte Studie ergab, dass einer von 210 fettleibigen Männern und eine von 124 fettleibigen Frauen ihr Normalgewicht wiedererlangt. Bei stark übergewichtigen Menschen ist diese Zahl noch geringer: einer von 1.290 bei Männern und einer von 677 bei Frauen. Das bedeutet, dass wir Fettleibigkeit nicht so effektiv bekämpfen, wie wir sollten – und einfach nur Diäten und Bewegung vorzuschlagen, ist möglicherweise nicht der Trick, um die Menschen wieder zur Normalität zu bringen.

„Sobald ein Erwachsener fettleibig wird, ist es sehr unwahrscheinlich, dass er zu einem gesunden Körpergewicht zurückkehrt“, sagte Dr. Alison Fildes, eine Autorin der Studie, in der Pressemitteilung.

Die Forscher untersuchten die Daten von 278.982 Teilnehmern und überprüften deren Gesundheitsdaten von 2004 bis 2014. Sie verfolgten die Wahrscheinlichkeit, dass übergewichtige Menschen ihr normales Gewicht wiedererlangen oder das Körpergewicht um mindestens 5 Prozent verringerten. Ein guter Teil der Menschen konnte eine jährliche Gewichtsreduktion von 5 Prozent feststellen (einer von 12 Männern und eine von 10 Frauen), aber die meisten von ihnen (78 Prozent) hatten ihr Gewicht innerhalb von fünf Jahren wiedererlangt. Natürlich war die Zahl der Menschen, die ihr normales, gesundes Gewicht wieder vollständig erreichten, extrem gering - und die Forscher beobachteten viel Gewichtscycling oder den Jo-Jo-Effekt, bei dem sie Gewicht verloren, wieder zunahmen, wieder verloren, und gewann es wieder.

Was bedeutet das? Die Forscher stellen fest, dass diese Ergebnisse leider zeigen, dass die aktuellen Gewichtsabnahmepläne für große Bevölkerungsgruppen nicht zu funktionieren scheinen.

„Der Verlust von 5 bis 10 Prozent Ihres Körpergewichts hat nachweislich bedeutende gesundheitliche Vorteile und wird oft als Ziel für die Gewichtsabnahme empfohlen“, sagte Fildes in der Pressemitteilung. „Diese Ergebnisse verdeutlichen, wie schwierig es für Menschen mit Fettleibigkeit ist, auch nur geringe Mengen an Gewichtsverlust zu erreichen und aufrechtzuerhalten…

In vielen Fällen sind Ernährung und Bewegung die vernünftige Lösung zur Gewichtsreduktion – aber für viele adipöse Patienten sind Medikamente oder eine Magenbypass-Operation die einzigen Optionen. Aber vielleicht ist Prävention hier der Schlüssel – wenn wir uns darauf konzentrieren, Gewichtszunahme und Fettleibigkeit zu verhindern, wird es nicht so schwer sein, dieses Gewicht abzubauen.

Beliebt nach Thema