Belgien will sein Mayonnaise-Gesetz ändern
Belgien will sein Mayonnaise-Gesetz ändern
Anonim

Wenn Sie Ihre Freunde bitten würden, eine informelle Umfrage zu ihren Lieblingsspeisen zu machen, würde das bestimmt so aussehen: Ketchup, Sriracha, Senf, BBQ-Sauce, eine Art Dressing, diese köstliche Sauce aus diesem mexikanischen Laden unten Straße usw. Wo würde Mayonnaise auf der Liste landen? Für die meisten Leute würde ich mir vorstellen, dass es nicht sehr hoch landet.

Warte was? Mayonnaise ist das beliebteste Gewürz in den USA? Wir haben allein im letzten Jahr fast 2 Milliarden Dollar dafür ausgegeben? Ich … ich brauche eine Minute.

Wenn Sie dachten, dass die Amerikaner Mayo ernst nehmen, waren Sie noch nicht in Belgien. Belgier essen zu allem Mayonnaise. Und sie sind sehr genau darüber, wie Mayo tatsächlich hergestellt wird. Tatsächlich haben sie eine 60 Jahre alte Regel, die besagt, dass Mayo 80 Prozent Fett und sieben Prozent Eigelb haben muss.

Da jedoch Mayonnaise mit weniger Kalorien immer beliebter wird, fragen Mayonnaisehersteller in Belgien, ob diese 60 Jahre alte Regel geändert werden kann. Denn die Regel erlaubt belgischen Mayonnaise-Herstellern nicht, ihre Mayonnaise-Rezepte zu ändern, sonst würde es nicht Mayonnaise heißen. Dies führt dazu, dass Belgier nach gesünderen Alternativen suchen, die aus verschiedenen Ländern importiert werden, was dem belgischen Mayonnaise-Markt schadet.

"Diese Situation ist nicht mehr haltbar", sagte Nicholas Courant, Sprecher des belgischen Verbandes der Lebensmittelindustrie, Fevia. „Belgische Hersteller leiden unter unlauterem Wettbewerb. Hersteller im Ausland müssen sich nicht an diese Vorschriften halten.

Obwohl viele Hersteller eine Änderung der Regel wünschen, da dies gut für das Geschäft wäre, sind viele Belgier gegen eine Änderung der Regel, da sie schlecht für die Mayonnaise wäre. Sie argumentieren, dass eine Änderung des ursprünglichen belgischen Mayorezepts die Authentizität und Gesamtqualität des Produkts ruinieren würde.

Es wird offenbar einen „Mayonnaise-Gipfel“geben, um mögliche Änderungen der Regel und des belgischen Rezepts zu diskutieren. Ein Vorschlag war, zwei Arten von belgischer Mayo herzustellen: traditionell, die Sorte mit 80 Prozent Fett, sieben Prozent Eigelb, und moderne, die aus 70 Prozent Fett und fünf Prozent Eigelb bestehen würde.

Hier in Amerika hat die Food and Drug Administration eine lange Definition von Mayonnaise. Es schreibt vor, dass ein Gewürz, das Mayonnaise genannt wird, Eigelb enthalten sollte. Dies führte dazu, dass Hellmanns Hersteller Unilever eine falsche Werbeklage gegen die vegane Mayo von Hampton Creek namens „Just Mayo“einreichte, da sie kein Eigelb enthielt.

Beliebt nach Thema