Kniechirurgie bei Schmerzen lohnt sich möglicherweise nicht
Kniechirurgie bei Schmerzen lohnt sich möglicherweise nicht
Anonim

(Reuters Health) - Erwachsene mittleren Alters und ältere Menschen mit Knorpelrissen oder schmerzhafter Arthritis im Knie werden wahrscheinlich nicht von einer sogenannten arthroskopischen Operation profitieren und könnten dadurch geschädigt werden, wie eine Überprüfung früherer Studien nahelegt.

Die Forscher überprüften neun frühere Studien mit insgesamt 1.270 Patienten und stellten fest, dass die Operation nicht besser war als andere Optionen wie Übungen zur Verbesserung der körperlichen Funktion und nur vorübergehend wirksamer bei der Linderung von Knieschmerzen.

„Patienten und Ärzte sollten ernsthaft überlegen, ob diese Behandlung die richtige Wahl ist, da nur ein kurzfristiger marginaler Nutzen zu erwarten ist und das Verfahren mit dem Risiko schwerwiegender Komplikationen verbunden ist“, führt Studienautor Jonas Thorlund, Sportwissenschaftler und Biomechanik-Forscher bei der Universität von Süddänemark, per E-Mail mitgeteilt.

Laut der American Orthopaedic Society for Sports Medicine lassen sich weltweit jedes Jahr mehr als 4 Millionen Menschen einer arthroskopischen Knieoperation unterziehen.

Während der Operation macht ein Chirurg einen kleinen Schnitt im Knie und führt eine winzige Kamera, ein sogenanntes Arthroskop, ein, um das Innere des Gelenks zu betrachten, das Problem zu lokalisieren und zu diagnostizieren und Reparaturen durchzuführen.

Dies ist zwar minimal invasiv, aber nicht risikofrei. Die Patienten erhalten eine Anästhesie, die bei jeder Operation zu Komplikationen wie allergischen Reaktionen oder Atembeschwerden führen kann. Darüber hinaus kann dieses spezielle Knieverfahren möglicherweise das Knie schädigen oder Blutgerinnsel im Bein auslösen.

Thorlund und Kollegen überprüften frühere Forschungsergebnisse, in denen Patienten, die arthroskopische Operationen zur Entfernung von beschädigtem Gewebe oder gerissenem Meniskusknorpel erhielten, mit Kontrollgruppen von Personen verglichen wurden, die Interventionen erhielten, die von Übungen bis hin zu Placebo-Operationen reichten.

In allen untersuchten Studien lag das Durchschnittsalter der Patienten zwischen 50 und 63 Jahren. Nach der Operation oder der alternativen Behandlung betrug die Nachbeobachtungszeit in den Studien drei bis 24 Monate.

Bei der Schmerzlinderung fanden die Forscher einen kleinen, aber statistisch signifikanten Nutzen einer Knieoperation nach drei Monaten und sechs Monaten, aber nicht später, berichten sie im BMJ.

Über die in den untersuchten Studien gemessenen Zeiträume gab es keinen Unterschied in der körperlichen Funktion nach chirurgischen oder nicht-chirurgischen Eingriffen.

Die am häufigsten berichtete Nebenwirkung war eine tiefe Venenthrombose, eine Art Blutgerinnsel, die typischerweise im Bein auftritt und bei etwa 4 von 1.000 Patienten auftrat Embolien und Tod.

Viele der überprüften Studien verglichen nicht zufällig Personen, die entweder einer Operation oder einer anderen Option zugewiesen wurden, was es schwierig macht, die Sicherheit verschiedener Alternativen zu vergleichen, räumen die Autoren ein.

Darüber hinaus war die Bewegungstherapie-Komponente in einigen untersuchten Studien nicht ausreichend aktiv oder wurde zusätzlich zu einer Operation durchgeführt, was es schwierig macht, den Nutzen der Physiotherapie zur Behandlung von Knieproblemen zu beurteilen, stellen die Autoren fest.

Trotzdem tragen die Studienergebnisse zu einer wachsenden Zahl von Beweisen bei, die sich einem Wendepunkt gegen arthroskopische Knieoperationen wegen Schmerzen nähern könnten, schreibt Andy Carr, Direktor des Botnar Research Center am Oxford University Institute of Musculoskeletal Sciences, in einem begleitenden Leitartikel die Studium.

„Es ist schwierig, ein Verfahren mit ernsthaftem Schadenspotenzial zu unterstützen oder zu rechtfertigen, auch wenn es selten vorkommt, wenn dieses Verfahren den Patienten nicht mehr Vorteile bietet als ein Placebo“, sagte Carr per E-Mail.

(Berichterstattung von Lisa Rapaport)

Beliebt nach Thema