Kongo und WHO untersuchen möglichen Ebola-Ausbruch
Kongo und WHO untersuchen möglichen Ebola-Ausbruch
Anonim

KINSHASA (Reuters) – Gesundheitsbeamte in der Demokratischen Republik Kongo untersuchen einen möglichen Ausbruch von Ebola in einem Dorf etwa 270 km (170 Meilen) nordöstlich der Hauptstadt Kinshasa, teilten die Regierung und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Donnerstag mit.

Gesundheitsminister Felix Kabange sagte, dass Reaktionsteams am Donnerstag in Masambio, einem Dorf in der Provinz Bandundu, eingetroffen seien, um Proben für Tests zu sammeln.

Kabange sagte, dass am Freitag sechs Jäger an Ebola-Symptomen wie Durchfall, Erbrechen und blutigem Urin erkrankten, nachdem sie am Tag zuvor eine Antilope getötet hatten, die stolperte und wahrscheinlich krank war. Vier der Jäger sind inzwischen gestorben.

Er sagte jedoch, dass keiner an Fieber litt, dem frühesten und häufigsten Symptom der Krankheit, was darauf hindeutet, dass sie möglicherweise nur an einer Lebensmittelvergiftung gelitten haben.

Die Proben würden entweder Donnerstagabend oder Freitagmorgen zum Testen nach Kinshasa zurückkehren, sagte Kabange. Er warnte jedoch, dass es zu früh sei, um ein endgültiges Urteil abzugeben, da die typische Inkubationszeit der Krankheit zwischen sieben und 15 Tagen liege.

Im Kongo kam es regelmäßig zu Ausbrüchen der Krankheit, bei der seit Dezember 2013 mehr als 11.200 Menschen in Liberia, Sierra Leone und Guinea bei der schlimmsten Ebola-Epidemie seit jeher getötet wurden.

Ein dreimonatiger Ausbruch, bei dem Ende letzten Jahres in den abgelegenen Wäldern des Nordwestens des Kongo 49 Menschen ums Leben kamen, hatte nichts mit der westafrikanischen Epidemie zu tun.

Der Ausbruch im Kongo soll begonnen haben, als ein Jäger einen infizierten Buschtierkadaver mit nach Hause brachte.

Eugene Kabambi, ein WHO-Sprecher im Kongo, sagte, Teams seiner Organisation seien nach Masambio entsandt worden, betonte jedoch, dass Ebola nur eine Möglichkeit sei.

(Berichterstattung von Aaron Ross; Redaktion von Joe Bavier und Angus MacSwan)

Beliebt nach Thema