Frauen erzählen, wie ihnen die Geburtenkontrolle geholfen hat [FOTOS]
Frauen erzählen, wie ihnen die Geburtenkontrolle geholfen hat [FOTOS]
Anonim

Geburtenkontrolle wird allgemein als ein wesentlicher Bestandteil der Frauengesundheit angesehen. Für Cecile Richards, Präsidentin der Planned Parenthood Federation of America, kann es sogar transformierend sein.

„Die Geburtenkontrolle war für Frauen und die Gesellschaft geradezu revolutionär, aber wir kämpfen immer noch dafür, dass jede Frau in Amerika vollen Zugang zu der Verhütungsmethode ihrer Wahl hat – ohne Barrieren aufgrund von Kosten, Verfügbarkeit oder Stigmatisierung.“sagte Richards, als sie den neuesten Bericht des Planned Parenthood Action Fund (PPact) vorstellte. „Als landesweit führende Anbieterin und Anwältin von Frauengesundheit kennt Planned Parenthood die transformative Wirkung von Geburtenkontrolle auf das Leben von Frauen – wir sehen es jeden Tag bei unseren Patientinnen und Unterstützern… Geburtenkontrolle verbessert das Leben und die Bedingungen von Frauen und Familien dramatisch, da sowie die US-Wirtschaft insgesamt."

Geplante Elternschaft

Der Bericht skizziert weiter, wie die Geburtenkontrolle es Frauen ermöglicht hat, die Schule zu beenden und ihrer Karriere nachzugehen. die Schwangerschaftsrate bei Teenagern ist die niedrigste seit 40 Jahren; und das Affordable Care Act „lindert die unverhältnismäßige Belastung der Gesundheitsversorgung für Frauen“und „verbessert den Zugang zur reproduktiven Gesundheitsversorgung“. Und falls die Leute zögern, das Wort von Planned Parenthood zu glauben, haben sie eine entsprechende Kampagne gestartet, die Frauen einlädt, darüber zu berichten, wie ihnen die Geburtenkontrolle persönlich geholfen hat.

Geplante Elternschaft

Die Kampagne debütierte diese Woche auf zwei Plakatwänden am Times Square; einer lautete „Teilen Sie Ihre Geschichte“und der andere lautete „#BirthControlHelpedMe ___________“. wo Frauen ihre jeweiligen Erklärungen ausfüllen würden. Eine Frau namens Brittany sagte: „Die Geburtenkontrolle hat mir geholfen, erfolgreich als Freiwillige des United States Peace Corps zu sein, da ich so ohne die Komplikationen einer ungewollten Schwangerschaft dienen konnte; Es hat mir auch geholfen, das Abitur zu machen, da ich mich auf mein Studium und meine klinische Arbeit konzentrieren kann, anstatt ein Kind zu erziehen.“Eine andere Frau namens Shanti sagte, die Empfängnisverhütung habe ihr geholfen, schmerzhafte Krämpfe zu reduzieren und sie zu befähigen, zu warten, bis sie bereit ist, Kinder zu bekommen.

Mit dieser erhöhten Transparenz hofft Planned Parenthood, dass der Zugang zur Geburtenkontrolle im ganzen Land zunimmt und die Sexualaufklärung, die klinische Forschung, die Interessenvertretung und Rechtsstreitigkeiten in der öffentlichen Politik sowie neue Innovationen bei Online-Gesundheitsdiensten und mobilen Apps verbessert werden.

„Die Geburtenkontrolle ist transformativ, essentiell und unersetzlich. Die Menschen zu befähigen, dies durch ihre eigenen Geschichten zu beleuchten, ist ein sehr wichtiger Teil, um dieses Land bei der Geburtenkontrolle immer vorwärts - nie rückwärts - zu bewegen “, sagte Eric Ferrero, Vizepräsident für Kommunikation bei der Planned Parenthood Federation of America. „Wir fordern alle auf, sich an diesem wichtigen Gespräch zu beteiligen – jetzt und heute. Nutze die Kraft deiner Stimme und fülle die Lücke aus.“

Beliebt nach Thema