Vorteile von Nüssen: Der Verzehr von 10 Gramm Nüssen und Erdnüssen pro Tag senkt das Sterberisiko wichtiger Ursachen
Vorteile von Nüssen: Der Verzehr von 10 Gramm Nüssen und Erdnüssen pro Tag senkt das Sterberisiko wichtiger Ursachen
Anonim

Der Verzehr von Nüssen wird mit vielen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht – von einer erhöhten kognitiven Funktion über den Schutz vor Alzheimer bis hin zur Gesunderhaltung des Herzens. Nun haben Wissenschaftler dieser Liste weitere Vorteile hinzugefügt: Menschen, die viele Nüsse essen, haben laut einer neuen Studie möglicherweise ein geringeres Risiko für Sterblichkeit und die Entwicklung chronischer Krankheiten, einschließlich Atemwegserkrankungen, neurodegenerativer Erkrankungen, Diabetes, Krebs und Herzerkrankungen im International Journal of Epidemiology veröffentlicht.

In der Studie untersuchten die Forscher Daten der niederländischen Kohortenstudie, die Informationen über 120.000 niederländische 55- bis 69-jährige Männer und Frauen von 1986 bis heute enthält. Sie maßen die Nussaufnahme, indem sie nach der Portionsgröße und der Häufigkeit fragten, mit der die Teilnehmer Nüsse, Erdnüsse und Erdnussbutter aßen.

„Bemerkenswert war, dass bereits bei einer Verzehrmenge von durchschnittlich 15 Gramm Nüssen oder Erdnüssen pro Tag (einer halben Handvoll) eine deutlich geringere Sterblichkeit beobachtet wurde“, sagte Professor Piet van den Brandt, der Projektleiter und Epidemiologe, in der Pressemitteilung. „Eine höhere Aufnahme war nicht mit einer weiteren Verringerung des Sterblichkeitsrisikos verbunden. Dies wurde auch durch eine Metaanalyse zuvor veröffentlichter Studien zusammen mit der niederländischen Kohortenstudie gestützt, in der Krebs und Atemwegssterblichkeit das gleiche Dosis-Wirkungs-Muster zeigten.“

Es stellt sich heraus, dass es besser ist, reine Erdnüsse statt Erdnussbutter zu essen: Die Forscher fanden keine Verbesserung bei Menschen, die Erdnussbutter aßen, die typischerweise ungesunde Zusatzstoffe wie Salz und Pflanzenöle enthält. Aber bei denen, die Erdnüsse aßen, war das Sterblichkeitsrisiko niedriger.

Es ist seit einiger Zeit bekannt, dass Nüsse – die reich an essentiellen Nährstoffen wie Ballaststoffen, Proteinen, Mineralien, einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Antioxidantien sind – viele gesundheitliche Vorteile haben. In einer Studie aus dem Jahr 2010 heißt es: „Aufgrund ihrer einzigartigen Zusammensetzung haben Nüsse wahrscheinlich einen positiven Einfluss auf die Gesundheit. Epidemiologische Studien haben den Verzehr von Nüssen mit einer verringerten Inzidenz von koronaren Herzkrankheiten und Gallensteinen bei beiden Geschlechtern und Diabetes bei Frauen in Verbindung gebracht.

Aber die neue Studie ist wirklich die erste, die zeigt, dass diese Vorteile so weitreichend und umfassend sind – und die bisherige Herzgesundheit verlängern und Menschen helfen können, Gewicht/Diabetes zu kontrollieren.

Beliebt nach Thema