Computerspiele in China lindern ADHS-Symptome durch Verbesserung der Konzentration bei Kindern
Computerspiele in China lindern ADHS-Symptome durch Verbesserung der Konzentration bei Kindern
Anonim

Obwohl viele Kinder als unaufmerksam, hyperaktiv oder impulsiv gelten, sind Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) stärker benachteiligt, möglicherweise aufgrund der Unfähigkeit, Entscheidungen zu unterscheiden, die bessere Belohnungen bieten. Eine kürzlich in SAGE Open veröffentlichte Studie hat ergeben, dass ein Computerspiel, das zur Konzentrationsübung verwendet wird, zu signifikanten Verbesserungen des Verhaltens und der sozialen Interaktionen von Kindern mit ADHS in China führen kann.

„Die vorliegende Studie impliziert, dass das neurokognitive Training zu breiteren und sozial bedeutsameren Ergebnissen führen kann als eine Verbesserung der ADHS-Symptome“, sagten die Hauptautoren der Studie Han Jiang und Stuart Johnstone in einer Erklärung. „Zwei Gründe erklären möglicherweise den Nebeneffekt. Erstens verbesserten das gesteigerte Aufmerksamkeitsverhalten im Unterricht und die verbesserte Qualität der Schularbeiten den sozialen Status dieser Kinder.

Das Forschungsteam verfolgte die Gehirnströme von fünf Grundschülern in China mithilfe einer Software, die mit einem drahtlosen Stirnband synchronisiert wurde, das den Schwierigkeitsgrad und die Punktzahl anpasst und gleichzeitig die Aufmerksamkeitssteuerung, das Arbeitsgedächtnis und die Impulskontrolle jedes Kindes gezielt und trainiert. Die Eltern wurden gebeten, ihr Kind anhand von Problemen mit Hyperaktivität, Unaufmerksamkeit und Akzeptanz bei Gleichaltrigen und Lehrern zu bewerten.

Insgesamt erlebten alle fünf Kinder bemerkenswerte Verbesserungen in Verhalten, Aufgabenerfüllung und Beziehungen zu Gleichaltrigen und Lehrern. Auf die Frage, die Schüler nach dem Training zu bewerten, berichteten Eltern und Lehrer von einer geringeren Häufigkeit von ADHS-Symptomen. Von den fünf Elterngruppen gaben vier an, dass ihr Kind bessere Interaktionen mit Gleichaltrigen und Lehrern hatte. Da Kinder durch Lob und Integration in den Unterricht eine größere Akzeptanz bei den Lehrern fanden, gewannen sie auch bei den Mitschülern an Akzeptanz.

„Diese Ergebnisse zeigen, dass die Kinder, sobald sie positive Unterstützung und technische Hilfsmittel erhalten haben, dramatische Verbesserungen erzielen können“, fügten Jiang und Johnstone hinzu. "Die Ergebnisse haben die Grundlage für eine große randomisierte Kontrollstudie geschaffen, die derzeit in Australien läuft, sowie zwei weitere kontrollierte Studien in China."

Bevor sich Eltern zur Behandlung einer der häufigsten Kinderkrankheiten an Videospiele wenden, sollten Sie zuerst ein wenig körperliche Aktivität in Betracht ziehen. Eine ähnliche Studie, die von Forschern der Michigan State University geleitet wurde, ergab, dass Kinder, bei denen ADHS diagnostiziert wurde, sich nach 20 Minuten Training besser konzentrieren und im Klassenzimmer weniger abgelenkt waren.

Beliebt nach Thema