Nach einer Operation zur Gewichtsabnahme finden Ehepartner tatsächlich mehr zu lieben
Nach einer Operation zur Gewichtsabnahme finden Ehepartner tatsächlich mehr zu lieben
Anonim

Eine Operation zur Gewichtsabnahme, eine der effektivsten Methoden zur Bekämpfung von krankhafter Fettleibigkeit, kann laut einer kürzlich durchgeführten Studie auch zu einem verbesserten Sexualleben beitragen. Laut Mary Lisa Pories von der East Carolina University beginnt die bariatrische Chirurgie eine Reise zwischen Paaren, die sie näher zusammenbringt und ihnen eine größere Intimität ermöglicht. Pories diskutiert ihre Ergebnisse in der Springer-Fachzeitschrift Obesity Surgery und stellt fest, dass dieser postoperative Prozess nicht nur Paare vereint, sondern letztendlich den Erfolg des Operationsergebnisses bestimmt.

Die bariatrische oder Gewichtsverlustchirurgie ist eine Methode zur Bekämpfung von Fettleibigkeit und zur Verringerung der mit Übergewicht verbundenen Gesundheitsrisiken. Sobald sich ein Patient einer der wenigen bariatrischen Operationen unterzieht, verbessern sich die allgemeine Lebensqualität und das Selbstvertrauen tendenziell zusammen mit der Gesundheit.

Um zu untersuchen, wie sich dieses neue, positive Körperbild auf Beziehungen auswirkt, interviewte Pories 10 Paare mit einem Partner, der sich einer bariatrischen Operation unterzogen hatte. Auf die Frage nach ihren Ansichten zum postoperativen Leben behauptet Pories, dass alle ihre Teilnehmer Genesung und Lebensstiländerungen als Teamleistung betrachteten; Sie sahen die Unterstützung ihres Partners als notwendig an, um mit ihrer neuen Routine auf dem richtigen Weg zu bleiben. „Alle Paare hatten das Gefühl, dass ihr postoperativer Erfolg auf eine gemeinsame Anstrengung beider Mitglieder des Paares zurückzuführen ist“, sagte Pories in einer Pressemitteilung.

Pories stellte fest, dass sich die Paare eher auf die notwendigen Anpassungen konzentrierten, die sie aufgrund des erheblichen Gewichtsverlusts ihres Partners vornehmen mussten, einschließlich der Anpassung an eine Ernährungsumstellung. Paare berichteten auch, dass sie beide mehr Energie hatten. Bei der Beschreibung ihrer emotionalen Verbindung gaben Paare an, dass sie positivere Stimmungen und ein gesteigertes Selbstwertgefühl erlebt haben. Aus diesem Grund stellten die Paare fest, dass sie liebevoller und inniger miteinander verbunden waren und in der Lage waren, Konflikte besser zu lösen. Sie sagten sogar, dass sich ihre sexuellen Beziehungen nicht nur verbesserten, sondern auch angenehmer wurden.

Dies ist nicht die erste Studie, die einen Zusammenhang zwischen verbessertem Sexualleben und Gewichtsverlust feststellt. In einer 2013 in JAMA Surgery veröffentlichten Studie untersuchten Forscher, wie sich eine Gewichtsverlustoperation auf den sexuellen Appetit von Frauen auswirkte, die sich dem Eingriff unterzogen hatten. Nach der Untersuchung von 106 Frauen, die sich verschiedenen Arten von bariatrischen Operationen unterzogen hatten, fanden die Forscher heraus, dass die meisten Frauen zwei Jahre nach der Operation eine signifikante Verbesserung der sexuellen Funktion sowie der Erregung, Schmierung und Befriedigung feststellten.

Pories hofft, dass ihre neue Studie aufzeigen wird, wie wichtig eine Partnerschaft für die Gewichtsabnahme ist, und plant, die postoperativen Erfahrungen von Singles zu untersuchen.

Quellen: M. Pories, J. Hodgson, M. Rose et al. Nach der bariatrischen Chirurgie: eine Untersuchung der Erfahrungen der Paare. Adipositas-Chirurgie. 2015.

Sarwer DB, Spitzer JC, Wadden TA, et al. Veränderungen der Sexualfunktion und des Sexualhormonspiegels bei Frauen nach einer bariatrischen Operation. JAMA Chirurgie. 2013.

Beliebt nach Thema