Welche Sonnencremes sollten Sie diesen Sommer vermeiden?
Welche Sonnencremes sollten Sie diesen Sommer vermeiden?
Anonim

Die American Academy of Dermatology berichtet, dass jedes Jahr mehr als 3,5 Millionen Hautkrebs diagnostiziert werden, von denen viele mit dem richtigen Schutz vermieden werden könnten. Dazu gehört auch Sonnenschutz – aber laut Environmental Working Group (EWG) nicht irgendein Sonnenschutz.

Die EWG hat kürzlich die neunte Ausgabe ihres jährlichen Sonnenschutzleitfadens veröffentlicht und berichtet, dass 80 Prozent von 1.700 Sonnenschutzmitteln auf dem amerikanischen Markt „minderwertigen Sonnenschutz bieten oder besorgniserregende Inhaltsstoffe enthalten“. Während die EWG mehrere beleidigende Sonnenschutzmittel (siehe unten) aufruft, stach insbesondere die Produkte von Neutrogena hervor. Trotz ihrer Behauptung, die von Dermatologen empfohlene Sonnenpflegemarke Nr. 1 zu sein, liegen alle vier Sonnenpflegeprodukte von Neutrogena im roten oder schlechtesten Bereich der EWG-Datenbank.

„Neutrogenas ‚Pure Free Baby‘-Sonnenschutz behauptet ‚besonderen Schutz vor der Sonne und reizenden Chemikalien‘und ‚hypoallergen‘, aber er enthält ein Konservierungsmittel namens Methylisothiazolinon oder MI, das einige Forscher als starkes Allergen bezeichnen und das in Europa als unsicher gilt. “erklärte der Führer.

Darüber hinaus sind einige der Produkte von Neutrogena mit SPF 70 gekennzeichnet, obwohl die US-amerikanische Food and Drug Administration sagte, dass der SPF-Vorteil bei 50 „maximal“ist. Ganz zu schweigen davon, dass eine große Menge ihrer Produkte Oxybenzon enthält, „einen hormonstörenden Sonnenschutzfilter“.

Sonnenschutzmittel gelten als die schlimmsten, wenn sie in Sprayform vorliegen, die eingeatmet werden können; bieten SPF-Werte über 50+; und/oder schädliche Inhaltsstoffe, wie Oxybenzon und Retinylpalmitat. Letzteres soll Hautschäden bis hin zu Krebs auslösen. Die EWG schätzt, dass mehr als die Hälfte der Sonnenschutzmittel auf dem amerikanischen Markt nicht in den europäischen Ladenregalen erlaubt wären, die normalerweise „höheren Standards für den UVA-Schutz“entsprechen; Amerikanische Produkte gelten im Vergleich als „schwach“.

Hier ist eine Liste der "11 schlechtesten Spray-Sonnenschutzmittel":

  • Banana Boat Clear UltraMist Ultra Defense MAX Skin Protect Kontinuierlicher Spray-Sonnenschutz, SPF 110
  • Coppertone Sport High Performance AccuSpray Sonnencreme, LSF 70
  • Coppertone Sport Hochleistungs-Sonnenschutz mit transparentem Dauerspray, LSF 100+
  • CVS Clear Spray Sonnencreme, LSF 100
  • CVS Sheer Mist Spray Sonnencreme, LSF 70
  • CVS Sport Clear Spray Sonnencreme, LSF 100+
  • CVS Nass- und Trocken-Sonnenschutzspray, SPF 85
  • Neutrogena Fresh Cooling Sunscreen Body Mist, LSF 70
  • Neutrogena Ultra Sheer Body Mist Sonnenschutzspray, LSF 100+
  • Neutrogena Ultra Sheer Body Mist Sonnenschutzspray, LSF 70
  • Neutrogena Sonnenschutzspray für nasse Haut, LSF 85+

Und hier sind die „12 schlechtesten Sonnencremes“:

  • Banana Boat Sport Performance Sonnencreme, LSF 100
  • Coppertone Sport Hochleistungs-Sonnenschutzlotion, SPF 100
  • Coppertone Sport Hochleistungs-Sonnenschutz, SPF 75
  • Coppertone Sport Sonnencreme-Stick, SPF 55
  • Coppertone Ultra Guard Sonnencreme, LSF 70+
  • CVS Sport Sunstick Sonnencreme, LSF 55
  • CVS Sun Lotion Sonnencreme, LSF 100
  • CVS Sonnencreme Sonnencreme, LSF 70
  • Neutrogena Ultra Sheer Daily Flüssiger Sonnenschutz, LSF 70
  • NO-AD Sonnenschutzlotion, SPF 60
  • NO-AD Sonnenschutzlotion, SPF 85
  • Ocean Potion Protect & Nourish Sonnenschutzlotion, SPF 70

Mach dir keine Sorge; Die EWG hat auch die besten Sonnenschutzmittel für diesen Sommer berechnet, darunter Optionen von COOLA, The Honest Company und Tropical Sands.

Beliebt nach Thema