Pedialyte erfindet sich neu als Kater-Heilmittel, auf das wir alle gewartet haben
Pedialyte erfindet sich neu als Kater-Heilmittel, auf das wir alle gewartet haben
Anonim

Pedialyte hat deutlich gemacht, dass das Mittel gegen Magenverstimmung, an das Sie sich aus Ihrer Kindheit erinnern, erwachsen ist. Die neue „See the Lyte“-Kampagne des Produkts spiegelt auf geschickte Weise den Wandel vom Säuglingsstillen von einem Magen-Darm-Anfall zum Stillen von 20-Jährigen vom Wochenendbändiger wider.

Erbrechen, Durchfall und allgemeines Unwohlsein sind Symptome, die sowohl mit einer Magengrippe als auch mit einer durchzechten Nacht verbunden sind, daher wäre es sinnvoll, dass die Genesungsmethode ähnlich wäre. Diese Idee teilen zumindest immer mehr junge Trinker. Was jedoch zunächst als unterirdische „Schnelllösung“gegen Kopfschmerzen und Benommenheit durch zu viel Trinken begann, wurde bald zu einem landesweiten Trend. Laut Abbott Laboratories, den Machern von Pedialyte, sind die Verkäufe seit 2012 um fast 60 Prozent gestiegen, von denen etwa ein Drittel von Erwachsenen stammt.

„In den sozialen Medien gibt es eine Untergrundbewegung, die Mundpropaganda vorantreibt“, erklärte Heather Mason, Executive Vice President bei Abbott, wie von National Monitor berichtet. „Wir haben eine verstärkte Nutzung durch Erwachsene gesehen.“

Laut Mason zielt die neue Kampagne des Getränks darauf ab, das Potenzial des Produkts für den Eintritt in einen Erwachsenenmarkt zu nutzen.

„Wir haben einen hohen Elektrolyt- und einen niedrigeren Zuckergehalt als herkömmliche [Hydrations-]Getränke“, sagte Mason. „Diese Kombination veranlasste uns zu sagen: ‚Wir müssen ein Teil davon sein.‘“

Holen Sie sich das Diplom. #rehydrieren pic.twitter.com/kYN22AHNvA

– Pedialyte US (@pedialyte) 14. Mai 2015

Nicht gerade ein Wundermittel

Die Behauptungen von Pedialyte zur Katerlinderung sind nicht unbegründet, aber das Produkt greift zu kurz. Während es Linderung verschaffen kann, weil es mit Elektrolyten, geladenen Salzen oder Ionen angereichert ist, die für die Auffüllung des Körpers von verschiedenen Körperfunktionen (übermäßiges Erbrechen, Durchfall oder Schwitzen) unerlässlich sind, werden die meisten Symptome eines Katers nicht durch Dehydration und Elektrolytverlust verursacht. Laut Michael Oshinsky, einem Neurowissenschaftler an der Thomas Jefferson University, wird der tatsächliche „Katerkopfschmerz“, den viele in der Nacht nach zu viel getrunken haben, tatsächlich durch eine Ansammlung von Abfallstoffen aus dem Alkoholstoffwechsel verursacht und hat nichts mit Dehydration zu tun. Die einzige Heilung für dieses Symptom besteht darin, dem Körper genügend Zeit zu geben, um diesen überschüssigen Abfall effizient herauszufiltern.

Dennoch argumentieren die erwachsenen Fans von Pedialyte, dass das Getränk genug tut, um ihre Katersymptome zu lindern, um jeden Sonntagmorgen einen Platz auf ihrem Nachttisch zu rechtfertigen. Andere argumentieren jedoch, dass Pedialyte trotz der Fähigkeit, Katersymptome zu lindern, seine Verbindung mit Kindermedikamenten daran hindern könnte, effektiv auf den Markt für Erwachsene zu expandieren.

„Es ist, als ob man ausgeht und Kopfschmerzen hat und jemand fragt: ‚Möchtest du Tylenol für Kinder?‘“, erklärte Robert Passikoff, Gründer und Präsident des Beratungsunternehmens Brand Keys, wie der National Monitor berichtet. „Abbott wird nicht der einzige sein, der das tut. Erwachsene werden das Gefühl haben, dass sie ein eigenes Produkt brauchen. Der Name wird zur Barriere.“

Alles Gute zum St. Patrick's Day! #stpats pic.twitter.com/2CN0P0qRpg

- Pedialyte USA (@pedialyte) 17. März 2015

Beliebt nach Thema