Mozart-liebende Hühner können die Suche nach einem gesünderen Nugget beantworten
Mozart-liebende Hühner können die Suche nach einem gesünderen Nugget beantworten
Anonim

YONG PENG, Malaysia (Reuters) - In Scheunen mit klassischer Musik und Beleuchtung, die sich an die Außenfarben anpasst, werden Hühnerreihen mit einer an Probiotika reichen Diät gefüttert die globale Nahrungskette.

Da Lebensmittelriesen einem wachsenden Druck ausgesetzt sind, gesündere Produkte anzubieten, sagt die südostasiatische Geflügelfirma Kee Song Group, dass die Verwendung von "guten" Bakterien in Futtermitteln und Wasser eine der größten Herausforderungen der Branche meistern kann: die Massenproduktion von medikamenten- und hormonfreiem Geflügel zu einem vernünftigen Preis.

Eine Reihe von Skandalen in den letzten Jahren um mit Melamin verunreinigtes Milchpulver in China, Pferdefleisch, das in Europa als Rindfleisch geliefert wird, und Wachstumsmedikamente, die bei US-Rindern Lahmheit verursachen, haben eine Gegenreaktion der Verbraucher in Bezug auf Lebensmittelstandards und -sicherheit ausgelöst.

Kürzlich hat Tyson Foods Inc. zugesagt, den Einsatz von Humanantibiotika bei Hühnchen bis 2017 abzuschaffen, einer der bisher aggressivsten Zeitpläne eines US-Geflügelunternehmens.

Der führende amerikanische Geflügelproduzent, der Fast-Food-Ketten wie McDonald's Corp. beliefert, gehört zu einer Reihe von Konzernen, die weltweit Probiotika in Futtermittel verwenden.

"Für Fleischproduzenten werden Reputationsrisiken immer stärker, was Unternehmen dazu veranlasst, sich auf sichere Zutaten zu konzentrieren, insbesondere in Europa und den Vereinigten Staaten", sagte Pawan Kumar, Direktor für Lebensmittel- und Agrarforschung bei der Rabobank in Singapur.

Kee Song sagt, dass die Kosten für die Produktion von drogenfreien Hühnern mit Probiotika jetzt nur noch 10-12 Prozent höher sind als die von Geflügel, das mit Antibiotika gefüttert wird. Es verkauft diese Vögel zu einem 30-prozentigen Aufschlag in den Geschäften, weit weniger als teures Bio-Hähnchen aus Freilandhaltung.

Das Unternehmen produziert auf seinen malaysischen Farmen in Yong Peng, 125 km nordwestlich von Singapur, jährlich rund 4 Millionen drogenfreie Vögel und will den Vertrieb nach China und in den Westen ausweiten.

„Probiotika, entweder allein oder in Kombination mit ätherischen Ölen und organischen Säuren, stehen an der Spitze internationaler Ansätze, um Antibiotika zu ersetzen“, sagte Wayne Bryden, Professor für Tierwissenschaften an der University of Queensland.

Probiotika bevölkern den Darm mit gesunden Bakterien, um schlechte Bakterien einzudämmen, während Öle und organische Säuren häufig auch im Futter enthalten sind, um die Verdauung zu unterstützen.

Ein Team der australischen Universität, das teilweise vom Futtermittelhersteller Ridley AgriProducts finanziert wird, hat in Vorversuchen festgestellt, dass die Verwendung eines Probiotikums die Effizienz der Verwendung von Protein aus Futtermitteln verdoppeln kann, um die Gewichtszunahme bei Nutztieren zu steigern.

SUPERBUGS

Schätzungsweise 80 Prozent der in den Vereinigten Staaten verwendeten Antibiotika werden Nutztieren verabreicht, wobei der Verbrauch weltweit zwischen 2010 und 2030 voraussichtlich um zwei Drittel steigen wird.

Wissenschaftler befürchten, dass die Praxis antibiotikaresistente Superbakterien anregen könnte.

McDonald's hat sich auch verpflichtet, Hühner, die in seinen US-Restaurants mit menschlichen Antibiotika gefüttert werden, zu eliminieren und prüft ähnliche Schritte in Asien.

„Im asiatisch-pazifischen Raum werden wir mit unseren Lieferpartnern und einschlägigen Experten zusammenarbeiten, um diese erweiterte Maßnahme umzusetzen“, sagte ein Unternehmenssprecher per E-Mail.

Während die Nachfrage nach gesünderen Produkten im Westen schnell ansteigt, werden einige Experten in Teilen Asiens nicht bereit sein, mehr für arzneimittelfreies Geflügel zu bezahlen, obwohl China nach der großen Nahrungsmittelkrise ein vielversprechender Markt sein könnte.

MOZART UND BLAUE BELEUCHTUNG

Auf der malaysischen Geflügelfarm von Kee Song ruhen 20.000 Hühner auf Sägemehl in den schwach beleuchteten Scheunen, wobei mit Probiotika versetztes Futter und Wasser automatisch in Futterschalen gepumpt werden.

Neben dem Mozart-Spiel wird die Beleuchtung verwendet, um die Vögel ruhig zu halten, indem neonblaues Licht eingeschaltet wird, wenn die Vögel zum Schlachten gebracht werden.

„Schauen Sie sich die Umwelt an, Hühner bleiben hier gesund und glücklich“, sagte der Vorsitzende des Unternehmens, Ong Kee Song, gegenüber Reuters.

"Auch der Kot riecht nicht", ergänzt Ong, der nach einem Aufenthalt in einem buddhistischen Tempel seit 17 Jahren Vegetarier ist.

Traditionelle Hühnerfarmen sind berüchtigt dafür, schädliche Dämpfe sowie laute Geräusche von kreischenden Vögeln zu produzieren.

Wachstumshormone, die mit dem Futter vermischt werden, können auch übergroße Brüste und Flügel erzeugen, die unterentwickelte Beine nur schwer tragen können, wenn sie mehr als ein paar Schritte lang sind.

Chia Tet Fatt, ein Molekulargenetiker, der zuvor Professor an der Nanyang Technological University in Singapur war, hat sich mit Kee Song zusammengetan, um das verwendete Probiotikum Lactobacillus herzustellen, und bestätigte, dass Hühner keine Medikamente oder Antibiotika erhielten.

Tan Chee Kiang, Vizepräsident von Charoen Pokphand, dem größten Tierfuttermüller der Welt, sagte auch, dass das an Kee Song gelieferte Futter frei von Antibiotika sei.

Durch den Verzicht auf Medikamente müssen die Geflügelbetriebe strenge Sauberkeitsmaßnahmen einhalten, um eine Ansteckungsgefahr zu vermeiden, und es dauert drei Tage länger als bei konventionell produzierten Hühnern, um ein wirtschaftlich vertretbares Gewicht von 1,8 bis 2,0 kg zu erreichen.

Kee Song beliefert nicht nur Supermärkte, sondern verkauft auch an einige Restaurants in Singapur, darunter das französische Restaurant Cocotte, wo das Hühnchen für ein typisches Gericht verwendet wird.

(von Naveen Thukral und Gavin Maguire; Bearbeitung von Ed Davies)

Beliebt nach Thema