Tod von Christian Benitez löst Schockwellen in der Fußballwelt aus; Ecuador-Stürmer erlitt Herzinfarkt
Tod von Christian Benitez löst Schockwellen in der Fußballwelt aus; Ecuador-Stürmer erlitt Herzinfarkt
Anonim

Fußballfans auf der ganzen Welt trauern am Montag um den ecuadorianischen Stürmer Christian Benítez nach seinem ersten Spiel beim El Jaish Sports Club. Der 27-Jährige soll einen Herzinfarkt erlitten haben, nachdem er wegen starker Bauchschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert worden war.

Benítez, Star der ecuadorianischen Nationalmannschaft, hatte gerade seinen Vertrag beim Fußballklub aus Katar begonnen, der die Weltmeisterschaft 2022 ausrichten wird. Laut Sports Illustrated könnten die Hitze und die Feuchtigkeit in Katar eine Rolle bei seinem Zustand gespielt haben; Eine offizielle Ursache für seinen Herzstillstand wurde jedoch nicht festgestellt.

Benítez' Vater Clebar Chala bestätigte, dass bei seinem Sohn bei der Einlieferung ins Krankenhaus eine Blinddarmentzündung diagnostiziert wurde. Sein Zustand verschlechterte sich schließlich zu einer Peritonitis oder einer bakteriellen Infektion in den Organen, die den Bauch einer Person umgeben.

Der National Health Service berichtet, dass eine Peritonitis, die durch eine unbehandelte Blinddarmentzündung verursacht wird, zu starken Bauchschmerzen, Fieberspitzen und einem erhöhten Herzschlag führen kann. Diese schmerzhafte Schwellung um den Magen und die Leber herum tritt normalerweise auf, nachdem der Blinddarm geplatzt ist.

"Das Management von El Jaish spricht der Familie des verstorbenen Spielers sein aufrichtiges Beileid aus. Benitez ist vor kurzem mit einem 3-Jahres-Vertrag als Ersatz für den ehemaligen Profispieler Karim Ziani zur ersten Fußballmannschaft von El Jaish gekommen. Benitez war ehemaliger Spieler von Club America in Mexiko, bevor er zu ihm kam." El Jaish Sports Club“, las eine Erklärung des El Jaish Sports Club.

"Benitez hat zum ersten Mal am gestrigen Spiel teilgenommen. Das Spiel wurde gegen den Klub aus Katar in der 3. Runde der Sheikh Jassim Cup-Meisterschaft 2013 ausgetragen. Benitez nahm an dem Spiel teil, ohne sich über gesundheitliche Probleme zu beschweren."

Allen #Ecuador #Mexiko #Katar #Fußball #Fans unser aufrichtiges Beileid zum Tod des #Stars #Chucho #Benetiz Möge seine Seele in Frieden ruhen

- Eljaish Sports Club (@EljaishSC) 29. Juli 2013

Beliebt nach Thema