Abenomics BH erhöht Ihre Körbchengröße um 2%: Langsames Wachstum ist besser als kein Wachstum
Abenomics BH erhöht Ihre Körbchengröße um 2%: Langsames Wachstum ist besser als kein Wachstum
Anonim

Die japanische Abteilung des Dessous-Herstellers Triumph International hat einen neuen BH auf den Markt gebracht, der das Wachstum der Oberweite einer Frau an das für das Land prognostizierte Wirtschaftswachstum anpassen soll.

„Wir haben diese Polster eingesetzt, die die Körbchen des BHs um zwei Prozent vergrößern. Wir hoffen, dass wir mit dem Wachstum der japanischen Wirtschaft auch dazu beitragen können, dass die Oberweite größer wird“, sagte Triumph-Sprecherin Keiko Masuda.

Der "Branomics Bra" - auch "Abenomics Bra" genannt - hat eine ansteigende Trendlinie und Pfeile als Motive. Es ist eine spielerische Interpretation des "Drei-Pfeile"-Plans der wirtschaftlichen Wiederbelebung von Premierminister Shinzo Abe, der eine Geldstrategie, die darauf abzielt, in zwei Jahren eine Inflation von zwei Prozent zu erreichen, mit wachstumsfördernden Reformen kombiniert.

Die Präsentation von "Branomics Bra" folgt unter anderem Eisbeutel-, Solar-betriebenen, recycelten und Ehemann-Jagd-BHs. Die Einführung der Konzept-BHs von Triumph in Tokio ist seit über zwei Jahrzehnten ein jährliches Ereignis. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz nutzt seine neuartigen Designs als Werbemittel und so wird der neue BH "Abenomics" wie seine vielen extravaganten Vorgänger nicht in den Handel kommen.

„Wenn eine Frau denkt, dass sie schön aussieht, wird sie härter arbeiten – und das wird sicherlich die Inflation erhöhen und die Wirtschaft ankurbeln, oder? Es wird auch alle viel glücklicher machen“, ein Triumph-Modell, das den professionellen Namen Alisa trägt. sagte beim Start.

Angefangen hat der Dessous-Riese als klassischer Miederwarenhersteller aus einer Scheune im Schwabenland. Von ursprünglich sechs Mitarbeitern beschäftigt dieses multinationale Unternehmen heute über 30.000 und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 1,6 Milliarden US-Dollar. Auf seiner Website stellt das Unternehmen fest, dass es sich "zur Einhaltung der internationalen Menschenrechtsgesetze sowohl in unseren eigenen Produktionsbetrieben als auch bei allen Zulieferern von Triumph International verpflichtet hat".

Zumindest dieser Teil ist ein positives Zeichen für die Gesundheit von Frauen.

Beliebt nach Thema